StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 geplante Obseleszens

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: geplante Obseleszens   Fr 06 Apr 2012, 06:14

oder so heisst eine Web-Seite, bei der man sich melden kann, wenn man wieder mal ein technisches Gerät hat, das kurz nach Ende der Garantiezeit defekt wurde. Da hat ein Mann in jahrelanger Arbeit nachgewiesen, dass Firmen technische Geräte wie Waschmaschinen (weiss ich ja am besten), Fernseher usw. usw. so gebaut werden, dass sie eben dann defekt werden, wenn die Garantiezeit gerade erloschen ist. Finde ich eine Riesensauerei.
Nach oben Nach unten
PeggyMcFly
Koryphäe
Koryphäe
avatar

Weiblich
Alter : 52
Sternzeichen : Steinbock
Ort : Bremen
Anzahl der Beiträge : 6508
Anmeldedatum : 09.03.09

BeitragThema: Re: geplante Obseleszens   Fr 06 Apr 2012, 06:20

JuttaPirzer schrieb:
oder so heisst eine Web-Seite, bei der man sich melden kann, wenn man wieder mal ein technisches Gerät hat, das kurz nach Ende der Garantiezeit defekt wurde. Da hat ein Mann in jahrelanger Arbeit nachgewiesen, dass Firmen technische Geräte wie Waschmaschinen (weiss ich ja am besten), Fernseher usw. usw. so gebaut werden, dass sie eben dann defekt werden, wenn die Garantiezeit gerade erloschen ist. Finde ich eine Riesensauerei.

Kann ich so aber nicht bestätigen. Das einzige, was wirklich kurz nach Ablauf der Garantiezeit bei uns den Geist aufgegeben hat, ist der Laptop-Akku unseres Sohnes. Aber die halten eh kaum länger als 2 Jahre. Ansonsten - toi toi toi - halten unsere Elektrogeräte doch etwas länger. Unsere damalige echt teure Waschmaschine hat nur 5 Jahre gehalten, aber das war wirklich die Ausnahme.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: geplante Obseleszens   Fr 06 Apr 2012, 07:15

PeggyMcFly schrieb:
JuttaPirzer schrieb:
oder so heisst eine Web-Seite, bei der man sich melden kann, wenn man wieder mal ein technisches Gerät hat, das kurz nach Ende der Garantiezeit defekt wurde. Da hat ein Mann in jahrelanger Arbeit nachgewiesen, dass Firmen technische Geräte wie Waschmaschinen (weiss ich ja am besten), Fernseher usw. usw. so gebaut werden, dass sie eben dann defekt werden, wenn die Garantiezeit gerade erloschen ist. Finde ich eine Riesensauerei.

Kann ich so aber nicht bestätigen. Das einzige, was wirklich kurz nach Ablauf der Garantiezeit bei uns den Geist aufgegeben hat, ist der Laptop-Akku unseres Sohnes. Aber die halten eh kaum länger als 2 Jahre. Ansonsten - toi toi toi - halten unsere Elektrogeräte doch etwas länger. Unsere damalige echt teure Waschmaschine hat nur 5 Jahre gehalten, aber das war wirklich die Ausnahme.

Ich denke, da kannst Du wirklich von Glück reden. Sie haben auch noch gesagt, dass es nicht drauf ankommt, ob man preisgünstige oder superteure Sachen kauft.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: geplante Obseleszens   Fr 06 Apr 2012, 09:15

Ich warte eigentlich darauf, dass mein TV, der jetzt 10 Jahre alt ist, endlich mal kaputt geht, denn ich würde mir auch gerne einen Flachbild-TV kaufen. Ich glaube, ich bin die Einzige in meinem Bekanntenkreis, die noch keinen hat. Aber bevor der alte nicht kaputt geht, wird keiner gekauft.

Anja
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: geplante Obseleszens   

Nach oben Nach unten
 
geplante Obseleszens
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» "How I live now" geplante Verfilmung!
» geplante Verkehrsabwicklung mit 4. Bahn...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Interner Bereich :: Frust-Abladeplatz-
Gehe zu: