StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zahnärzte

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 22:29

Wie es der Zufall so wollte, ist mir gestern Abend eine Füllung meines vorderen Zahns ausgefallen. Da diese Füllung bis zum Zahnhals geht, ist das beim Trinken und Essen von heißen oder kalten Getränken ziemlich schmerzhaft und da das öfter mal bei diesem Zahn passiert, weiß ich, dass das nach ein paar Tagen ständig schmerzt, nicht nur beim Essen oder Trinken. Es wäre ja nicht so schlimm gewesen, wenn ich heute Abend nicht gerade in den Urlaub fahren wollte. Sonst hätte ich morgen in aller Ruhe zu meinem Hauszahnarzt gehen können, der übrigens sehr freundlich ist. Also habe ich gegoogelt, wer heute in meiner Gegend Notfalldienst hat und habe im übernächsten Dorf eine Zahnärztin gefunden, die heute von 10 bis 11 Uhr Notfalldienst hat. Also bin ich hingefahren und war 10.30 Uhr dort. Weder im Wartezimmer noch im Behandlungszimmer war ein Patient. Schon die Begrüßung durch die Zahnärztin fiel sehr unfreundlich aus. Man hat ihr angemerkt, dass sie heute zum Sonntag nicht viel Lust zum Arbeiten hatte. Nach der barschen Frage, was ich den hätte, habe ich ihr erklärt, dass die Füllung herausgefallen ist und ich Schmerzen bei heiß/kalt habe und erfahrungsgemäß nach zwei/drei Tagen es so schlimm wird, dass der Zahl auf alles reagiert. Da ich aber heute Nacht für zwei Wochen in den Urlaub fahre, kann ich in den nächsten Tagen keinen Zahnarzt aufsuchen. Darauf wurde mir in unfreundlichem Ton gesagt, dass sie nur Leute mit akuten Schmerzen und dicken Backen behandelt und ich wieder gehen könnte. Ich könnte schließlich bis morgen warten. Ich erzählte ihr nochmal, dass ich Schmerzen habe, aber keinen dicken Backen haben kann, weil es der vordere Zahn ist, der nicht in Höhe des Backens ist und ich nicht warten kann, weil ich morgen nicht mehr da bin, es sich sozusagen um einen Notfall handelt. Darauf meinte sie, dann müsste ich eben auf meinen Urlaub verzichten. Ich sagte ihr nochmal, dass ich Schmerzen habe und dass sie mich behandeln muss. Daraufhin sagte sie dann, gut, sie wird sich meinen Zahn anschauen, aber sie belehrt mich darüber, dass es, falls es nicht stimmt mit den Schmerzen, ein Nachspiel für mich haben wird und ich große Schwierigkeiten bekommen werde. Ich kam mir vor wie bei einer Belehrung für eine begangene Straftat. Sie meinte noch, sie werde das herausfinden, ob ich wirklich Schmerzen habe und dann hätte ich mit Konsequenzen zu rechnen. Welches Nachspiel und welche Konsequenzen ich zu befürchten habe, sagte sie nicht. Ich saß dann einige Minuten im Wartezimmer, wie gesagt, nicht ein Patient war dort, und habe mir dann überlegt, mich nicht von dieser Person behandeln zu lassen, weil man sich sowas wirklich nicht bieten lassen muss. Ich bin dann gegangen und habe gesagt, dass ich mich nicht von so einer Zahnärztin, die übrigens um die 55 Jahre alt war, behandeln lasse und mich über ihr Benehmen beschweren werde.
Einen anderen Zahnarzt, der Notfalldienst hat, werde ich nicht aufsuchen. Mir reicht es für heute. Werde mir morgen am Frankfurter Flughafen in der Apotheke, die es hoffentlich dort gibt, noch genügend Schmerzmittel holen, dass ich die zwei Wochen hinbekomme.
Ich hätte es mir ja noch gefallen lassen, wenn sie Patienten gehabt hätte, aber das saß kein Mensch und ich glaube auch nicht, dass vor mir schon jemand da war. Ich weiß gar nicht, wo man sich über solche Zahnärzte beschwert kann, aber ich habe schon von anderen gehört, dass ein Beschweren über Ärzte oder Zahnärzte nichts bringt. Also werde ich das wohl sein lassen.

Anja
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 22:37

Loewin1967w schrieb:
Wie es der Zufall so wollte, ist mir gestern Abend eine Füllung meines vorderen Zahns ausgefallen. Da diese Füllung bis zum Zahnhals geht, ist das beim Trinken und Essen von heißen oder kalten Getränken ziemlich schmerzhaft und da das öfter mal bei diesem Zahn passiert, weiß ich, dass das nach ein paar Tagen ständig schmerzt, nicht nur beim Essen oder Trinken. Es wäre ja nicht so schlimm gewesen, wenn ich heute Abend nicht gerade in den Urlaub fahren wollte. Sonst hätte ich morgen in aller Ruhe zu meinem Hauszahnarzt gehen können, der übrigens sehr freundlich ist. Also habe ich gegoogelt, wer heute in meiner Gegend Notfalldienst hat und habe im übernächsten Dorf eine Zahnärztin gefunden, die heute von 10 bis 11 Uhr Notfalldienst hat. Also bin ich hingefahren und war 10.30 Uhr dort. Weder im Wartezimmer noch im Behandlungszimmer war ein Patient. Schon die Begrüßung durch die Zahnärztin fiel sehr unfreundlich aus. Man hat ihr angemerkt, dass sie heute zum Sonntag nicht viel Lust zum Arbeiten hatte. Nach der barschen Frage, was ich den hätte, habe ich ihr erklärt, dass die Füllung herausgefallen ist und ich Schmerzen bei heiß/kalt habe und erfahrungsgemäß nach zwei/drei Tagen es so schlimm wird, dass der Zahl auf alles reagiert. Da ich aber heute Nacht für zwei Wochen in den Urlaub fahre, kann ich in den nächsten Tagen keinen Zahnarzt aufsuchen. Darauf wurde mir in unfreundlichem Ton gesagt, dass sie nur Leute mit akuten Schmerzen und dicken Backen behandelt und ich wieder gehen könnte. Ich könnte schließlich bis morgen warten. Ich erzählte ihr nochmal, dass ich Schmerzen habe, aber keinen dicken Backen haben kann, weil es der vordere Zahn ist, der nicht in Höhe des Backens ist und ich nicht warten kann, weil ich morgen nicht mehr da bin, es sich sozusagen um einen Notfall handelt. Darauf meinte sie, dann müsste ich eben auf meinen Urlaub verzichten. Ich sagte ihr nochmal, dass ich Schmerzen habe und dass sie mich behandeln muss. Daraufhin sagte sie dann, gut, sie wird sich meinen Zahn anschauen, aber sie belehrt mich darüber, dass es, falls es nicht stimmt mit den Schmerzen, ein Nachspiel für mich haben wird und ich große Schwierigkeiten bekommen werde. Ich kam mir vor wie bei einer Belehrung für eine begangene Straftat. Sie meinte noch, sie werde das herausfinden, ob ich wirklich Schmerzen habe und dann hätte ich mit Konsequenzen zu rechnen. Welches Nachspiel und welche Konsequenzen ich zu befürchten habe, sagte sie nicht. Ich saß dann einige Minuten im Wartezimmer, wie gesagt, nicht ein Patient war dort, und habe mir dann überlegt, mich nicht von dieser Person behandeln zu lassen, weil man sich sowas wirklich nicht bieten lassen muss. Ich bin dann gegangen und habe gesagt, dass ich mich nicht von so einer Zahnärztin, die übrigens um die 55 Jahre alt war, behandeln lasse und mich über ihr Benehmen beschweren werde.
Einen anderen Zahnarzt, der Notfalldienst hat, werde ich nicht aufsuchen. Mir reicht es für heute. Werde mir morgen am Frankfurter Flughafen in der Apotheke, die es hoffentlich dort gibt, noch genügend Schmerzmittel holen, dass ich die zwei Wochen hinbekomme.
Ich hätte es mir ja noch gefallen lassen, wenn sie Patienten gehabt hätte, aber das saß kein Mensch und ich glaube auch nicht, dass vor mir schon jemand da war. Ich weiß gar nicht, wo man sich über solche Zahnärzte beschwert kann, aber ich habe schon von anderen gehört, dass ein Beschweren über Ärzte oder Zahnärzte nichts bringt. Also werde ich das wohl sein lassen.

Anja


Dann mach es doch wenigstens öffentlich, wenn du nicht zur Ärztekammer gehen willst. Solchen Leuten muß man das Handwerk legen, wie einen Bittstiller würde ich mich nicht behandeln lassen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 22:45


Dann mach es doch wenigstens öffentlich, wenn du nicht zur Ärztekammer gehen willst. Solchen Leuten muß man das Handwerk legen, wie einen Bittstiller würde ich mich nicht behandeln lassen.[/quote]

Öffentlich werde ich das schon machen. Ich könnte mir vorstellen, dass die schon bekannt ist, für ihre Freundlichkeit.
Habe mal gegoogelt und habe sogar einen Zahnarzt auf dem Frankfurter Flughafen gefunden. Zum Glück habe ich dort morgen früh zwei Stunden Zeit, falls der Zug pünktlich ist. Ich hoffe, dass ich dann ohne Bestellung behandelt werde. Bin mal gespannt.

Anja
Nach oben Nach unten
PeggyMcFly
Koryphäe
Koryphäe
avatar

Weiblich
Alter : 52
Sternzeichen : Steinbock
Ort : Bremen
Anzahl der Beiträge : 6508
Anmeldedatum : 09.03.09

BeitragThema: Re: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 23:04

Was diese Ärztin sich erlaubt hat, ist ja wohl eine Riesenfrechheit. Ich habe keine Ahnung, ob sie tatsächlich nur Leute mit akuten Schmerzen behandeln MUSS, aber eine Füllung, und sei es nur eine provisorische, die für die nächsten 2 Wochen hält, hätte allemal drin sein müssen.

Ich würde mich wirklich bei der Ärztekammer beschweren. Allein die Aussage, dass du ja wohl bis morgen warten könntest, obwohl du ihr erklärt hast, dass du am nächsten Tag in den Urlaub fährst, ist ein Unding! Und an die Zeitung würde ich mich auch wenden. In unserer Bremer Tageszeitung gibt es z. B. eine Rubrik "Lesertelefon", wo sich Leser über schlechte Behandlung von Behörden, Handwerkern etc. beschweren. Die Zeitung fragt dann bei der entsprechenden Gegenstelle nach und bittet um eine Erklärung. Vielleicht gibt es sowas in der Art bei euch ja auch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 23:07

PeggyMcFly schrieb:
Was diese Ärztin sich erlaubt hat, ist ja wohl eine Riesenfrechheit. Ich habe keine Ahnung, ob sie tatsächlich nur Leute mit akuten Schmerzen behandeln MUSS, aber eine Füllung, und sei es nur eine provisorische, die für die nächsten 2 Wochen hält, hätte allemal drin sein müssen.

Ich würde mich wirklich bei der Ärztekammer beschweren. Allein die Aussage, dass du ja wohl bis morgen warten könntest, obwohl du ihr erklärt hast, dass du am nächsten Tag in den Urlaub fährst, ist ein Unding! Und an die Zeitung würde ich mich auch wenden. In unserer Bremer Tageszeitung gibt es z. B. eine Rubrik "Lesertelefon", wo sich Leser über schlechte Behandlung von Behörden, Handwerkern etc. beschweren. Die Zeitung fragt dann bei der entsprechenden Gegenstelle nach und bittet um eine Erklärung. Vielleicht gibt es sowas in der Art bei euch ja auch.

Im Moment ärgere ich mich sehr darüber und würde mich sicherlich beschweren, wenn ich Zeit hätte. Aber die nächsten zwei Wochen bin ich ja nicht da und wie ich mich kenne, hat sich mein Ärger bis dahin gelegt.

Anja
Nach oben Nach unten
PeggyMcFly
Koryphäe
Koryphäe
avatar

Weiblich
Alter : 52
Sternzeichen : Steinbock
Ort : Bremen
Anzahl der Beiträge : 6508
Anmeldedatum : 09.03.09

BeitragThema: Re: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 23:12

Loewin1967w schrieb:


Im Moment ärgere ich mich sehr darüber und würde mich sicherlich beschweren, wenn ich Zeit hätte. Aber die nächsten zwei Wochen bin ich ja nicht da und wie ich mich kenne, hat sich mein Ärger bis dahin gelegt.

Anja


Das kenne ich von mir leider auch. Ich kann mich fürchterlich über etwas aufregen und würde mich dann am liebsten sofort bei jemanden darüber beschweren. Aber so schnell wie ich mich aufrege, kriege ich mich in der Regel auch wieder ein und denke mir, ach lohnt sich eh nicht. Was aber nicht immer stimmen muss. Denn wenn sich noch mehr Leute über diese Ärztin ärgern, aber nie jemand etwas sagt, wird sie auch immer so weitermachen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 23:23

PeggyMcFly schrieb:
Loewin1967w schrieb:


Im Moment ärgere ich mich sehr darüber und würde mich sicherlich beschweren, wenn ich Zeit hätte. Aber die nächsten zwei Wochen bin ich ja nicht da und wie ich mich kenne, hat sich mein Ärger bis dahin gelegt.

Anja


Das kenne ich von mir leider auch. Ich kann mich fürchterlich über etwas aufregen und würde mich dann am liebsten sofort bei jemanden darüber beschweren. Aber so schnell wie ich mich aufrege, kriege ich mich in der Regel auch wieder ein und denke mir, ach lohnt sich eh nicht. Was aber nicht immer stimmen muss. Denn wenn sich noch mehr Leute über diese Ärztin ärgern, aber nie jemand etwas sagt, wird sie auch immer so weitermachen

Ich lass mir ja eigentlich ziemlich viel gefallen und meckere dann höchstens zuhause (oder hier Laughing ) herum. Aber das geht nun gar nicht, so eine Frechheit muss öffentlich gemacht werden und bei der Zahnärztekammer auch unbedingt bekannt werden. Die wird ja schliesslich dafür bezahlt.

Anja, Du kannst doch nicht mit schmerzendem Zahn weg fliegen und Dich während des Urlaubs mit Tabletten vollstopfen. Dass es an großen Flughäfen ärztliche Notfalldienste gibt, hab ich auch schon gehört und ich hoffe für Dich, dass Du da morgen wirklich dran kommst, sonst ist Dein Urlaub ja von vornherein verdorben.

Und wenn Du die Ärztekammer über Internet findest, dann schreib denen HEUTE noch eine gepfefferte Mail. Den Namen dieser unfreundlichen Person wirst Du ja hoffentlich wissen. Dir läuft es doch sonst im Urlaub ständig hinterher.
Nach oben Nach unten
PeggyMcFly
Koryphäe
Koryphäe
avatar

Weiblich
Alter : 52
Sternzeichen : Steinbock
Ort : Bremen
Anzahl der Beiträge : 6508
Anmeldedatum : 09.03.09

BeitragThema: Re: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 23:31

JuttaPirzer schrieb:


Und wenn Du die Ärztekammer über Internet findest, dann schreib denen HEUTE noch eine gepfefferte Mail. Den Namen dieser unfreundlichen Person wirst Du ja hoffentlich wissen. Dir läuft es doch sonst im Urlaub ständig hinterher.

Wenn der Name an "Nase" erinnert, hab ich sie gefunden lol!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 23:48

Wenn der Name an "Nase" erinnert, hab ich sie gefunden lol! [/quote]

Volltreffer! Ich habe gestern ne Ewigkeit gebraucht, um sie beim Googeln zu finden und du findest sie sofort. Bei dem Vorname Dolly wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass die schon über 50 ist.

Anja
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   Sa 14 Apr 2012, 23:54


Anja, Du kannst doch nicht mit schmerzendem Zahn weg fliegen und Dich während des Urlaubs mit Tabletten vollstopfen. Dass es an großen Flughäfen ärztliche Notfalldienste gibt, hab ich auch schon gehört und ich hoffe für Dich, dass Du da morgen wirklich dran kommst, sonst ist Dein Urlaub ja von vornherein verdorben.

Und wenn Du die Ärztekammer über Internet findest, dann schreib denen HEUTE noch eine gepfefferte Mail. Den Namen dieser unfreundlichen Person wirst Du ja hoffentlich wissen. Dir läuft es doch sonst im Urlaub ständig hinterher.[/quote]

Wenn ich wieder da bin, werde ich mich mal erkundigen, was das für eine ist. Habe ja einige Bekannte in dem Nest, wo sie arbeitet und wohnt.

Anja
Nach oben Nach unten
PeggyMcFly
Koryphäe
Koryphäe
avatar

Weiblich
Alter : 52
Sternzeichen : Steinbock
Ort : Bremen
Anzahl der Beiträge : 6508
Anmeldedatum : 09.03.09

BeitragThema: Re: Zahnärzte   So 15 Apr 2012, 01:11

Loewin1967w schrieb:
Wenn der Name an "Nase" erinnert, hab ich sie gefunden lol!

Volltreffer! Ich habe gestern ne Ewigkeit gebraucht, um sie beim Googeln zu finden und du findest sie sofort. Bei dem Vorname Dolly wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass die schon über 50 ist.

Anja
[/quote]

Naja, das war so schwer ja nun nicht. Ich habe nach "zähnärztlichem Notdienst" für den heutigen Tag in Chemnitz gegoogelt. Da du dann noch anfangs die Sprechstundenzeiten geschrieben hast, gab es nur diese eine Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   So 15 Apr 2012, 01:16

Loewin1967w schrieb:

Dann mach es doch wenigstens öffentlich, wenn du nicht zur Ärztekammer gehen willst. Solchen Leuten muß man das Handwerk legen, wie einen Bittstiller würde ich mich nicht behandeln lassen.

Öffentlich werde ich das schon machen. Ich könnte mir vorstellen, dass die schon bekannt ist, für ihre Freundlichkeit.
Habe mal gegoogelt und habe sogar einen Zahnarzt auf dem Frankfurter Flughafen gefunden. Zum Glück habe ich dort morgen früh zwei Stunden Zeit, falls der Zug pünktlich ist. Ich hoffe, dass ich dann ohne Bestellung behandelt werde. Bin mal gespannt.

Anja
[/quote]



Weißtdu was ich noch machen würde und die Rechnung die sie an deine Krankenkasse schickt, genau unter die Lupe nehmen. Schaun we mal, was sie so abrechnet! lol!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   So 15 Apr 2012, 01:18

PeggyMcFly schrieb:
Was diese Ärztin sich erlaubt hat, ist ja wohl eine Riesenfrechheit. Ich habe keine Ahnung, ob sie tatsächlich nur Leute mit akuten Schmerzen behandeln MUSS, aber eine Füllung, und sei es nur eine provisorische, die für die nächsten 2 Wochen hält, hätte allemal drin sein müssen.

Ich würde mich wirklich bei der Ärztekammer beschweren. Allein die Aussage, dass du ja wohl bis morgen warten könntest, obwohl du ihr erklärt hast, dass du am nächsten Tag in den Urlaub fährst, ist ein Unding! Und an die Zeitung würde ich mich auch wenden. In unserer Bremer Tageszeitung gibt es z. B. eine Rubrik "Lesertelefon", wo sich Leser über schlechte Behandlung von Behörden, Handwerkern etc. beschweren. Die Zeitung fragt dann bei der entsprechenden Gegenstelle nach und bittet um eine Erklärung. Vielleicht gibt es sowas in der Art bei euch ja auch.

Sowas könnte ich im im Moment auch gebrauchen, ärgere mich gerade mit der Krankenkasse rum! Aber es gibt ja noch Bild hilft! Twisted Evil
Nach oben Nach unten
PeggyMcFly
Koryphäe
Koryphäe
avatar

Weiblich
Alter : 52
Sternzeichen : Steinbock
Ort : Bremen
Anzahl der Beiträge : 6508
Anmeldedatum : 09.03.09

BeitragThema: Re: Zahnärzte   So 15 Apr 2012, 01:23

Eulenspiegel 2 schrieb:


Sowas könnte ich im im Moment auch gebrauchen, ärgere mich gerade mit der Krankenkasse rum! Aber es gibt ja noch Bild hilft! Twisted Evil

Apropos Krankenkasse: Was macht denn der Blinddarm deiner Tochter?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   So 15 Apr 2012, 01:34

PeggyMcFly schrieb:
Eulenspiegel 2 schrieb:


Sowas könnte ich im im Moment auch gebrauchen, ärgere mich gerade mit der Krankenkasse rum! Aber es gibt ja noch Bild hilft! Twisted Evil

Apropos Krankenkasse: Was macht denn der Blinddarm deiner Tochter?

Scheint wohl falscher Alarm gewesen zu sein! Schauen wir mal wenn mit den Tabletten fertig ist, obs wiederkommt!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   So 15 Apr 2012, 01:47



Weißtdu was ich noch machen würde und die Rechnung die sie an deine Krankenkasse schickt, genau unter die Lupe nehmen. Schaun we mal, was sie so abrechnet! lol! [/quote]

Ich denke nicht, dass sie eine Rechnung schickt, denn sie hat mich ja nicht behandelt. Ich habe ja keine Chipkarte, sondern einen Behandlungsschein und den habe ich wieder mitgenommen. Also kann sie nichts abrechnen ohne diesen Schein.

Anja
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zahnärzte   So 15 Apr 2012, 04:33

oh ja Bombenidee den Vorfall der Ärztekammer zu melden...hab ich auch mal getan.
Spar dir die Tinte Anja, die halten alle zusammen. Außer einen lapidaren Wisch der erklärt, dass der Arzt - selbstverständlich KEINEN Fehler gemacht hat - wirste nix erhalten....
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zahnärzte   

Nach oben Nach unten
 
Zahnärzte
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Michael Jentzsch & Benjamin Kwato Zahn - Blutsbrüder
» Getriebe - 450er Helis
» Sperrzahnschrauben
» Die Ärzte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Interner Bereich :: Frust-Abladeplatz-
Gehe zu: